Leistungen

Leistungen

Einen Überblick über die Leistungen sowie deren Finanzierungsmöglichkeiten gibt es hier.

Die Leistungen der Praxis Mondzimmer werden auf unterschiedlichen Wegen erbracht. Das hängt unter anderem von der Art der Leistung ab. Viele Termine finden in der Praxis statt, andere vor Ort. Gerne mache ich mich für Sie auf den Weg! 

Finanzierungsmöglichkeiten

  • Für Kinder, Jugendliche und ihre Familien gibt es die Möglichkeit der Finanzierung über verschiedene Kostenträger: Auf der Grundlge des Sozialgesetzbuches (SGB) können unter bestimmten Voraussetzungen verschiedene Hilfen von den Eltern beantragt werden                                                                                                             - beim örtlichen Sozialhilfeträger (Sozialamt),                                                                                                                       - beim örtlichen Träger der Jugendhilfe (Jugendamt) für Kinder und Jugendliche zwischen 6-18 Jahren                     - ab 01.01.2020 beim Landschaftsverband Rheinland  (bthg.lvr.de)                                                                                 Die Zuständigkeit hängt vom Alter des Kindes/ Jugendlichen so wie von der zugrunde liegenden Diagnostik ab. Über eine Bewilligung der Finanzierung entscheidet der jeweilige Kostenträger. Die Praxis Mondzimmer hat Vereinbarungen mit verschiedenen öffentlichen Trägern, jedoch nicht mit Krankenkassen!
  • Private Finanzierung, über die verschiedenen Tarife für private Leistungen informiere ich gerne persönlich.
  • Für die Erwachsenen, die ich ansprechen möchte, ist die Heilpädagogik hauptsächlich eine private Leistung. Besteht ein Anspruch auf ein persönliches Budget, ist die Möglichkeit einer Finanzierung mit dem zuständigen Kostenträger zu klären.

                                                                                                                                                                                                                   

Leistungen für Kinder, Jugendliche und deren Familien.

  • Heilpädagogik als Einzelleistung in der Frühförderung (0-6 Jahre) und Einzeltherapie (6-18Jahre ) umfasst

        > Heilpädagogische Diagnostik: strukturierte Anamnese/ offene und strukturierte Beobachtung/ projektive Verfahren/                               standadisierte Verfahren  

        > Behandlungs-/Förderplanung, Verlaufsdiagnostik: strukturierte Dokumentation, Evaluation, Berichtswesen

        > Durchführung der Maßnahme: den Bedürfnissen entsprechend im Einzelkontakt in der Praxis und/oder vor Ort 

        > begleitende Elterngespräche, ggf. Austausch im Helfersystem/ interdisziplinäre Zusammenarbeit

        > ggf. Zusammenarbeit mit Jugendamt/ Sozialamt/ LVR, wenn dort die Hilfen beantragt wurden

  • Intelligenzdiagnostik > siehe Button
  • Gruppenangebote finden in der Regel an 10 Terminen zu 1,5 Stunden statt; in der Praxis und/oder vor Ort
  • Unterstützung für Geschwisterkinder von behinderten oder schwer erkrankten Kindern > siehe Button
  • Elternberatung, Familienberatung, Eltern-Kind-Angebote begleitend oder als Kurzintervention; in der Praxis und/oder vor Ort 


Leistungen für Jugendamt, Sozialamt, LVR                                                                                                                 

Leistungen nach § 27ff, § 35.a SGB VIII, Heilpäd. Eingliederungshilfen nach SGB IX können gerne gemäß bereits vorhandener Leistungsvereinbarungen erbracht so wie neue Angebote gemeinsam entwickelt werden.


Leistungen für KiTas, Schulen, Jugendzentren                                                                                                                             

wie bspw. Projekte, Kurse, AGs, auch im Rahmen von "Kultur und Schule" (siehe Street Art)beinhalten

Konzeption, Durchführung und Nachbereitung des Angebots so wie einen engen Austausch/ Abstimmung mit der Einrichtung. Der Umfang der Leistung hängt vom jeweiligen Angebot ab und wird gemeinsam abgestimmt.


Leistungen für erwachsene Menschen,                                                                                                                                 

werden in Regel in Form einer Beratung/ Therapie im Einzelkontakt erbracht und beeinhalten Anamnese, Behandlungsplanung und Durchführung des Angebotes in der Praxis so wie auf Wunsch interdisziplinäre Zusammenarbeit. Dabei kann es sich um eine begleitende Maßnahme oder auch um eine Kurzintervention handeln. Auf Anfrage werden bspw. Entspannungskurse oder Kreativ-Workshops angeboten.


Leistungen für soziale Einrichtungen/ Unternehmen

wie Fachberatungen, Fallberatungen oder Teamangebote so wie Leistungen der betrieblichen Gesundheitsförderung (Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training) werden auf Nachfrage vereinbart. 



























      © Kornelia Janssen - Praxis Mondzimmer - Neukirchen-Vluyn

    Diese Website verwedet Cookies zur Benutzerführung, Webanalyse und zur Verbesserung der Website. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu unter Datenschutz > Cookies.

    Okay