Ki Ju

Heilpädagogik für Kinder und Jugendliche

...einzigartig...

Jedes Kind ist einzigartig und benötigt daher eine individuelle Begleitung auf seinem Lebensweg.

Hier finden Sie alle Informationen über Indikationen, Angebote und Methoden für Kinder und Jugendliche von 6 - 18 Jahren.

Frühförderung für Kinder bis 6 Jahre biete ich in direkter Zusammenarbeit mit und in der Familie an (siehe > Familien).

Das Herzstück meiner Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist eine vertrauensvolle, tragfähige Beziehung. Des weiteren lege ich großen Wert auf eine Zusammenarbeit mit dem Umfeld der Kinder und Jugendlichen.

                                                                                                                                                                                                                 

Indikationen:

  • drohende oder bestehende Behinderung/en
  • Entwicklungsverzögerungen/ Entwicklungsstörungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Autismus-Spektrum-Störungen                                               - Asperger Syndrom
  • Störungen der Motorik, Feinmotorik
  • Krankheit, Schmerzen
  • emotionale, soziale Themen, wie zum Beispiel:

- geringes Selbstwertgefühl/ Selbstvertrauen/

  Selbstwahrnehmung

- Konflikte, Kommunikationsstörungen

- Rückzugsverhalten, aggressives Verhalten, andere auffällige

  Verhaltensweisen

- Lernprobleme (z.B. Ausdauer, Konzentration),

  Schulprobleme, Schulstress

- hoher Medienkonsum und seine Folgen

- Sorgen, Ängste/ Trennung, Verlust

                                                                                                           

Methoden

  • Heilpädagogische Kunsttherapie
  • Entspannungspädagogik

          - Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training,

Bilderreisen, Snoezelen

  • Wahrnehmungsförderung, Bewegungsförderung
  • Kommunikationsförderung, Rollenspiel
  • heilpädagogische Entwicklungsbegleitung
  • Förderung lebenspraktischer Fertigkeiten
  • Systemische Beratung 
  • Elemente aus verhaltenstherapeutischen Konzepten und TEACCH
  • Gruppenangebote, Schwerpunkt Sozialkompetenz

 (*Bitte lesen Sie hierzu die Info unten!

  • Theorie und Praxis gruppendynamischer  Prozesse

                                                                                                           

Leistungen

  • Heilpädagogische Diagnostik

- strukturierte Anamnese/ offene und strukturierte Beobachtung/ projektive Verfahren/ standadisiertes Verfahren: 

  • Intelligenzdiagnostik (als Privatleistung)

- K-ABC II für Kinder und Jugendliche von 3 - 18 Jahren

(*Bitte lesen Sie hierzu die Info unten!

  • Behandlungs-/Förderplanung, Verlaufsdiagnostik

- strukturierte Dokumentation, Evaluation

  • Heilpädagogische Förderung/ Behandlung im

Einzelkontakt

  • Heilpädagogische Arbeit in (Klein-) Gruppen

(* Bitte lesen Sie hierzu die Info unten!

  • Mobile Angebote, Hilfen im Umfeld/ mit dem Umfeld,

Elternberatung

  • Kooperationen/ interdisziplinäre Zusammenarbeit

      ----------------------------------------------------------------------------------

  • Leistungen im Auftrag vom Jugendamt, Sozialamt

- Frühförderung/ Kinder- und Jugendhilfe, Familienhilfe/

  Soziale Gruppenarbeit/ Heilpädagogische Hilfen 

  (Eingliederungshilfen §35.a SGB VIII)

- bedarfsorientierte Konzeptentwicklung

- gesetzl. Grundlagen > Was ist was

- Finanzierung > Allg. Infos

                                                                                                             

(*Info Intelligenzdiagnostik

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Intelligenzdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen, mit verschiedenen Voraussetzungen, Konsequenzen und Finanzierungsmöglichkeiten. Bitte informieren Sie sich dazu.

Die Intelligenzdiagnostik in meiner Praxis stellt hier eine weitere Möglichkeit dar und wird als Privatleistung angeboten.

Diese Leistung ist nicht in der allgemeinen heilpädagogischen Diagnostik der Praxis enthalten, sondern gesondert zu finanzieren.

Sie beinhaltet ein Vorgespräch, die Durchführung und Auswertung der Intelligenztestung, eine schriftliche Ausfertigung der Ergebnisse und ein Auswertungsgespräch/ Beratung. Es werden jedoch keine Gutachten oder medizinische Diagnosen erstellt.

Das eingesetzte Verfahren K-ABC II für Kinder und Jugendliche von 3 - 18 Jahren ist ein sehr weit gefasstes Verfahren mit einer dementsprechenden Aussagekraft. Die Testung in meiner Praxis erfolgt selbstverständlich auf der Grundlage der erforderlichen Basisqualifiaktionen, spezifischen Fortbildungen so wie Erfahrung. Weitere Informationen gebe ich gerne in einem persönlichen Gespräch.

(*Info Gruppenangebote

Die Praxis Mondzimmer hat eigene Konzepte für verschiedene Gruppenangebote entwickelt, hier geht es im weitesten Sinne um das Thema "Sozialkompetenz". Die Angebote finden meistens in Kleingruppen von 4 - 6 Kindern/ Jugendlichen verschiedener Altersgruppen in einem Zeitrahmen von 1,5 - 2 pro Woche in der Praxis, oder auf Wunsch auch als mobiles Angebot vor Ort in den Einrichtungen statt. Dabei können bestehende Konzepte angepasst oder gemeinsam neue Konzepte entwickelt werden, um besonderen Bedarfen und Bedürfnissen angemessen begegnen zu können. Die Angebote können also auch für größere Gruppen, als Workshop, Projekt etc. laufen.

Aktuell werden folgende Gruppen angeboten:

  • Kunsttherapie
  • Entspannungspädagogik
  • StreetArt
  • "Geschwisterkinder"Ein Angebot zur Unterstützung von Geschwistern behinderter oder schwer erkrankter Kinder  


> "Geschwisterkinder" - Ein Angebot zur Unterstützung von Geschwistern behinderter oder schwer erkrankter Kinder:       

Wenn ein Kind behindert ist oder schwer erkrankt, ist das eine große Herausforderung für die ganze Familie. Natürlich bedarf das betroffene Kind einer besonderen Zuwendung, auf vielen verschiedenen Ebenen. Eltern müssen hier sehr viel Zeit und Kraft aufbringen, um das alles leisten zu können.

Gleichzeitig brauchen oft auch die Geschwisterkinder Unterstützung, um mit dieser besonderen Situation umgehen zu können. Das Angebot "Geschwisterkinder" bietet diesen Kindern die Möglichkeit, sich im geschützten Rahmen einer kleinen Gruppe mit ihren Lebenssituationen auseinanderzusetzen.

Das Angebot orientiert sich an den Themen, Fragen und Bedürfnissen der Kinder/ Jugendlichen, auf die mit unterschiedlichen heilpädagogischen Methoden eingegangen wird. Entlastung, Verarbeitung, das Aufdecken eigener Ressourcen, die Entwicklung von Strategien und damit die Stärkung der Kinder/Jugendlichen sind Zielsetzungen dieses Gruppenangebotes. Das geschieht auf der Grundlage von Austausch und gegenseitiger Unterstützung in der Gruppe. Es geht aber auch darum, eine "gute Zeit", Spaß miteinander zu haben!                                                       

Das Angebot findet in Kleingruppen von 4–6 Kindern/ Jugendlichen verschiedener Altersgruppen an zunächst 10 Terminen von jeweils 1,5 Stunden im Mondzimmer statt so wie ein Vor- und Nachgespräch für die Eltern.

Weitere Informationen gebe ich gerne in einem persönlichen Gespräch.                                                             



  © Kornelia Janssen - Praxis Mondzimmer - Neukirchen-Vluyn

Diese Website verwedet Cookies zur Benutzerführung, Webanalyse und zur Verbesserung der Website. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu unter Datenschutz > Cookies.

Okay